Praxislexikon:







Furunkel



Furunkeln Furunkel bauen, Furunkel herstellen

Furunkel Definition

  • Was ist ein Furunkel?




  • Furunkel unterscheiden

  • Welche Furunkel gibt es?

  • Ohrfurunkel


    Furunkel benennen

  • Welche Namen gibt es für Furunkel?

  • • Talgdrüsenentzündung, Blutschwär, furunculus


  • Was heisst Furunkel auf Englisch?

  • • furuncle


  • Was heisst Furunkel auf Französisch?




  • Was heisst Furunkel auf Spanisch?




  • Furunkel behandeln

  • Wann sollte man ein Furunkel vom Arzt behandeln lassen?

  • • Ein Furunkel im Gesicht sollte man vom Arzt ansehen lassen.
    • Auch wenn das Furunkel immer wieder kommt, ist es gut einen Arzt um Rat zu befragen.


  • Was soll man beim Furunkel vermeiden?

  • • Ein Furunkel soll nie ausgedrückt werden.
    • Es kann sich sonst nach Innen hin &oumnl;ffnen
    • Eine Folge kann eine Blutvergiftung sein.
    • Fistelgänge können sich bilden.
    • Das Furunkel kann chronisch werden.
    • Nach dem Berühren eines Furunkels sind immer die Hände zu waschen.
    • Um eine Übertragung auf andere Hautstellen zu vermeiden ist Duschen vor Baden zu bevorzugen.
    • Man soll auf Kaffee verzichten.
    • Man soll auf Pfefferminze verzichten.
    • Man soll auf Kampfer verzichten.
    • Man soll auf Schweinefleisch verzichten.


  • Wie kann man ein Furunkel behandeln?


  • 1. Möglichkeit:
    • 2 Tage lang, 4 mal täglich Traumeel Tablette (Homöopathie) und 5 Tropfen Notakehl D5 einnehmen.

    2. Möglichkeit:
    • Einen Brei aus Hafergrütze zubereiten.
    • Den Brei in einen kleinen Sack füllen.
    • Diesen dann auf das Furunkel legen.
    • Das Furunkel bricht auf.
    • Zum Schluss weiche, lauwarme Tücher drauflegen.

    3. Möglichkeit:
    • Einen Brei aus Leinsamen zubereiten.
    • Den Brei in einen kleinen Sack füllen.
    • Diesen dann auf das Furunkel legen.
    • Das Furunkel bricht auf.
    • Zum Schluss weiche, lauwarme Tücher drauflegen.

    4. Möglichkeit:
    • In heisse Milch Brot eintauchen.
    • Dieses in einen kleinen Sack füllen.
    • Diesen dann auf das Furunkel legen.
    • Das Furunkel bricht auf.
    • Zum Schluss weiche, lauwarme Tücher drauflegen.

    5. Möglichkeit:
    Zwiebeln in Scheiben schneiden.
    • Diese dann in der Mikrowelle erwärmen.
    • Die Scheiben auf das Furunkel legen.

    6. Möglichkeit:
    Knoblauch in der Mikrowelle erwärmen.
    • Den Knoblauch auf das Furunkel legen.

    7. Möglichkeit:
    2 Teelöffel Klettenblüten in der Mikrowelle erwärmen.
    • Die Blätter auf das Furunkel legen.

    8. Möglichkeit:
    • Einen Teelöffel Brennnesselblätter mit heissem Wasser übergiessen.
    • Man lässt den Tee ziehen.
    • Dann wird getrunken.
    • Am Tag sollten es drei Tassen sein.


    9. Möglichkeit:
    Kamillenblätter mit heissem Wasser übergiessen.
    • Man taucht eine Kompresse in die Flüssigkeit.
    • Diesen dann auf das Furunkel legen.
    • Das Furunkel bricht auf.
    • Zum Schluss weiche, lauwarme Tücher drauflegen.
    • Der Vorgang wird einige Male wiederholt.


    10. Möglichkeit:
    • Ein Blatt vom Wirsing zerquetschen.
    • Der Kohl wird erwärmt.
    • Man legt ihn auf das Furunkel.


    11. Möglichkeit:
    • Man legt eine Kompresse in heisse Milch.
    • Man legt sie auf das Furunkel.


    12. Möglichkeit:
    • Man kann eine Darmreinigung machen.


    13. Möglichkeit:
    • Ein Blatt vom Weisskohl zerquetschen.
    • Der Kohl wird erwärmt.
    • Man legt ihn auf das Furunkel.


    14. Möglichkeit:
    • Man zerquetscht Rosinen zu einem Brei.
    • Dieser wird auf das Furunkel gelegt.
    • Man umwickelt das Furunkel mit einem Tuch.
    • Nach ca 6 STunden wird der Vorgang wiederholt.


    15. Möglichkeit:
    • Ein Tuch wird mit heissem Gänseschmalz getränkt.
    • Mit einem weiteren Tuch wird das Furunkel abgedeckt.


    16. Möglichkeit:
    Blätter und Blüten von Gänseblümchen werden in Wasser gekocht.
    • Man legt eine Kompresse in den Sud.
    • Man legt sie auf das Furunkel.


    17. Möglichkeit:
    Bockshornkleesamen werden mit Wasser zu einem Brei gekocht.
    • Man bestreicht eine Mullbinde mit dem Brei.
    • Diese legt man auf das Furunkel.


    18. Möglichkeit:
    • Man reibt das Furunkel mit Propolis ein.


    19. Möglichkeit:
    Schüssler Salze Nummer 3 (Ferrum phosphoricum D12, Nummer 12 (Calcium sulfuricum D6)


    20. Möglichkeit:
    Articum majus (Homöopathisches Mittel)


  • Wie kann man ein Furunkel mit Kräutern behandeln?

  • Brennessel
    Kamille
    Klette
    Odermennig
    Zinnkraut


    Furunkel diagnostizieren

  • Wie kann man ein Furunkel diagnostizieren?




  • Diese Infos ersetzen keinen Arzt!

    Es ist eine Sammlung von Anregungen.

    Sprechen Sie immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens.



    Furunkel Folgen

  • Welche Folgen kann ein Furunkel haben?

  • Entzündung in einem Eiterbläschen.
    • Schmerzen
    • Rötung
    • Schwellungen unterschiedlich gross
    • oft im Gesicht, am Nacken oder am Gesäss
    • selten mit Hirnhautentzündung


    Furunkel Ursachen

  • Welche Ursachen kann ein Furunkel haben?




  • Furunkel vorbeugen

  • Wie kann man ein Furunkel vorbeugen?




  • Furunkel Links

  • Welche weiteren Links gibt es zum Thema Furunkel?



  • Gesundheit  >  Krankheitssymptome

    Flag Counter












































       Baupläne, selber machen, Ratgeber







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       Baupläne, selber machen, Ratgeber







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       







       Baupläne, selber machen, Ratgeber









    (c) 2003 - 2016 Baupläne, Ratgeber, Tipps www.praxislexikon.com Haftungsausschluß