•Definition •erkennen •reparieren •Ursachen •vermeiden

 

Waschmaschinen-Lagerschaden Definition

Was ist ein Waschmaschinen-Lagerschaden?

 


Waschmaschinen-Lagerschaden erkennen

Wie kann man einen Waschmaschinen-Lagerschaden erkennen?

  • Man kann die Trommel mit dem Finger leicht hin,- und herbewegen, nicht drehen, sondern nach vorne und hinten.
  • Dabei ist ein klackerndes Geräusch zu hören.
  • Das Geräusch zeigt, dass zu viel Spiel am Lager ist.
  • Aber auch ohne Geräusch kann zu viel Spiel am Lager sein.
  • Die Trommel läuft unrund.
  • Es gibt ungewöhnliche Geräusche beim Schleudern.
  •  

 


Waschmaschinen-Lagerschaden reparieren

Wie kann man einen Waschmaschinen-Lagerschaden reparieren?

 


Waschmaschinen-Lagerschaden Ursachen

Welche Ursachen kann ein Waschmaschinen-Lagerschaden haben?

  • Es kommt immer mal etwas Waschpulver ins Lager.
  • Es scheuert die Gummis durch und Wasser dringt ein.
  • Rost bildet sich und schadet dem Lager.

 


Waschmaschinen-Lagerschaden vermeiden

Wie kann man einen Waschmaschinen-Lagerschaden vermeiden?

  • Wenn man immer mal wieder mit einer hohen Temperatur wäscht, kann man Reste von Waschpulver am Dichtungsgummi des Lagers entfernen.

 


Waschmaschinen-Lagerschaden

morgens777_h24wpy8l Schäden