•Definition •behandeln •benennen •diagnostizieren •finden •Folgen •Ursachen •vorbeugen
Schenkelhalsbruch

 

Schenkelhalsbruch Definition

Was ist ein Schenkelhalsbruch?

  • Der Schenkelhalsbruch ist ein Knochenbruch des Schenkelhalses.

 


Schenkelhalsbruch behandeln

Wie kann man einen Schenkelhalsbruch behandeln?

 


Schenkelhalsbruch benennen

Welche Namen gibt es für Schenkelhalsbruch?

  • Schenkelhalsfraktur, collare Femurfraktur, Bruch des Schenkelhalses

 


Schenkelhalsbruch diagnostizieren

Wie kann man einen Schenkelhalsbruch diagnostizieren?

  • Der Schenkelhalsbruch ist der häufigste Knochenbruch bei älteren Menschen.
  • Häufiger bei Frauen.
  • Röntgenaufnahme.

 


Schenkelhalsbruch finden

Wo kann man einen Schenkelhalsbruch finden?

  • Hüftkopf und Schaft des Oberschenkelknochens.
  • in Höhe der Rollhügel (pertrochantäre Femurfrakturen).
  • unterhalb der Rollhügel (subtrochantäre Femurfrakturen).

 


Schenkelhalsbruch Folgen

Was kann durch einen Schenkelhalsbruch passieren?

  • starke Schmerzen in Leistengegend, Hüfte und/oder im oberen Oberschenkel
  • starke Schmerzen beim Bein heben
  • gehen unmöglich
  • stehen unmöglich
  • Verkürzung und Drehung des Beins nach außen (sichtbar im Liegen)
  • selten Bluterguss über dem Hüftgelenk
  • selten Schwellung über dem Hüftgelenk
  • eventuell Gehbehinderung

 


Schenkelhalsbruch Ursachen

Welche Ursachen kann ein Schenkelhalsbruch haben?

 


Schenkelhalsbruch vorbeugen

Wie kann man einen Schenkelhalsbruch vorbeugen?

 


Schenkelhalsbruch

morgens777_h24wpy8l Knochenbrüche